|
|
|
| aktualisiert am 17.08.2018

Der Deutsche Verbraucherschutzring e.V. (DVS)
  (20.09.2007)

Private Wohnimmobilien: von wegen sichere Rente


Das Fondshaus Fidelity Investments warnt Amerikaner davor, in Sachen Altersvorsorge alles auf die Karte „private Immobilien“ zu setzen.

Historisch gesehen weise der Besitz von Aktien eine sicherere Rendite auf als Immobilien, so der Report des Hauses Fidelity Investments. Große Preisstürze im Wohnungsmarkt könnten dazu führen, dass statt der gesicherten Rente eine böse Überraschung komme.

Sowohl auf eine Sicht von fünf als auch von zehn Jahren seien US-Immobilien zwischen 1963 und 2005 nicht rentabel gewesen.

<< zurück  

zurück | drucken | nach oben | Schriftgröße: normalmittelgross