|
|
|
| aktualisiert am 17.08.2018

Der Deutsche Verbraucherschutzring e.V. (DVS)
  (22.10.2007)

Global Swiss Capital AG in Konkurs

100-prozentige Kapitalschutzgarantie war leeres Versprechen

Die Global Swiss Capital AG mit Sitz in der Schweiz hat, gerade zwei Jahre nach ihrer Gründung, bereits Konkurs angemeldet. Die Gesellschaft, die vor allem seit dem vergangenen Jahr zunehmend auch in Deutschland um Kapitalgeber geworben hatte, war mit Anleihen in Höhe von rund 30 Millionen Euro auf den Markt gegangen. Dabei war mit einer 100-prozentigen Kapitalschutzgarantie durch eine „europäische Großbank“ geworben worden, ohne dass freilich der Name dieser Großbank je genannt wurde. Unklar blieb bis zuletzt offenbar auch, in welche Produkte die Global Swiss Capital AG eigentlich investieren wollte. Geschädigte sind jetzt aufgerufen, prüfen zu lassen, ob sie Schadensersatzansprüche gegen das Unternehmen geltend machen können. Als Verantwortliche kommen gegebenenfalls das Management, die Vermittler oder auch der Mittelverwendungskontrolleur, ein Berliner Rechtsanwalt und Notar, in Betracht.

Sollten Sie selbst Probleme mit dieser Gesellschaft haben, können Sie sich jederzeit auch an uns wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Weitere Informationen dazu unter unserer Rubrik "Der DVS".

 

<< zurück  

zurück | drucken | nach oben | Schriftgröße: normalmittelgross