|
|
|
| aktualisiert am 29.05.2018

Der Deutsche Verbraucherschutzring e.V. (DVS)
  (23.10.2007)

 Wirbel um Palast-Entertainment-Konzepte

Der eine ist seit 1994 „Koch des Jahrhunderts, der andere Gründer des Zirkus „Roncalli“. Im vergangenen Jahr taten sich Koch-Legende Eckart Witzigmann und Roncalli-Chef Bernhard Paul zusammen. Sie riefen die Dinner-Show „Witzigmann & Roncalli Bajazzo“ ins Leben. Doch hinter den Kulissen der erfolgreichen Show, die unter anderem schon in Düsseldorf und Köln zu sehen war, knirscht es unüberhörbar. Roncalli hat inzwischen in Köln eine einstweilige Verfügung gegen die „Palast Entertainment-Konzepte GmbH & Co. KG“ erwirkt. Der Grund: Diese Firma, die mit Fotos von Bernhard Paul und dem Roncalli-Logo wirbt, hat einen Fonds aufgelegt und sammelt bei Privatinvestoren Geld für eine weltweite Ausbreitung der zirzensischen Koch-Show. Hinzu kommt, dass die „Palast Entertainment-Konzepte“ nicht nur ungefragt mit dem Namen Roncalli wirbt (was sie künftig in den Prospekten ändern will), sie nutzt darüber hinaus die frappante Namens-Ähnlichkeit zur „Palast Entertainment GmbH“, dem Veranstalter der Show. Es gibt bereits Gerüchte, wonach die „Entertainment-Konzepte“ später die „Entertainment GmbH“ kaufen will. 

Das alles passt Roncalli nicht: Paul hatte lediglich die Lizenz erteilt, den „Roncalli“-Namen für das „Bajazzo“ zu nutzen. Mit der „Entertainment-Konzepte GmbH & Co. KG“ will man nichts zu tun haben, zumal der Verdacht im Raum steht, dass das Unternehmen nicht gerade seriös arbeitet und daher Roncallis Ruf schädigen könnte. So werden Investoren über Telefon mit einem Renditeversprechen zwischen neun und 14 Prozent geködert. Insgesamt sollen so 50 Millionen Euro zusammenkommen. Im Falle einer Insolvenz der Fondsgesellschaft wäre das Geld verloren. Doch all diese zwielichtigen Geschäfte finden hinter den Kulissen statt. Auf der Bühne und am Gourmet-Tisch gilt das bewährte Star-Motto: The Show must go on! Für die Saison 2007/2008 steht das Programm bereits.

 

<< zurück  

zurück | drucken | nach oben | Schriftgröße: normalmittelgross