|
|
|
| aktualisiert am 17.08.2018

Der Deutsche Verbraucherschutzring e.V. (DVS)
  (13.11.2007)

Haft für Gründer des VIP-Medienfonds

Wegen Steuerhinterziehung ist der Gründer der der VIP-Medienfonds, Andreas Schmid, vom Landgericht München zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Sein ehemaliger Partner und Kompagnon, Andreas Grosch, erhielt zwei Jahre auf Bewährung. "Beide Angeklagten wussten, dass die Angaben in den Steuerklärungen falsch waren", betonte die Vorsitzende Richterin Huberta Knöringer bei der Urteilsverkündung.

<< zurück  

zurück | drucken | nach oben | Schriftgröße: normalmittelgross