|
|
|
| aktualisiert am 17.08.2018

Der Deutsche Verbraucherschutzring e.V. (DVS)
(15.08.2016)
Virtuelle Währungen: Hohe Risiken von OneCoin und SwissCoin
15. August 2016. Vor hohen Risiken bei den virtuellen Währungen OneCoin und SwissCoin warnt die Zeitschrift Finanztest in ihrer September-Ausgabe und auf www.test.de/digitale-waehrung. Ihre Anbieter ahmen die virtuelle Währung Bitcoin nach und wollen von ihrer ...
 
(27.07.2016)
Aktuelle Warnungen der BaFin
ALTIMETER Worldwide Services JLT Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der ALTIMETER Worldwide Services JLT das weitere Betreiben des Einlagengeschäfts untersagt und die unverzügliche Abwicklung der unerlaubt betriebenen Geschäfte angeordnet. Den vorliegenden ...
 
(08.06.2016)
Das Bundeskriminalamt warnt vor bundesweit agierenden Betrügern
8. Juni 2016. Kontozugangsdaten, Bargeld und andere Wertgegenstände – darauf haben es Betrüger abgesehen, die als angebliche Beamte des Bundeskriminalamtes (BKA) derzeit im gesamten Bundesgebiet nach Opfern suchen. Die Täter wenden sich gezielt ...
 
(27.05.2016)
Aktuelle Warnungen für Anleger
27. Mai 2016. Wir haben für Sie wieder einige aktuelle Warnungen der Bafin zusammengestellt. Rückruf Medien GmbH: BaFin untersagt das Einlagengeschäft und ordnet die Abwicklung an Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat am 29. Februar 2016 der Rückruf ...
 
(20.04.2016)
Lignum Sachwert Edelholz AG: BaFin untersagt öffentliches Angebot
20. April 2016. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat mit Bescheid vom 17. März 2016 das öffentliche Angebot von Vermögensanlagen der Lignum Sachwert Edelholz AG, Berlin, untersagt. Betroffen sind die Vermögensanlagen ...
 
(20.04.2016)
Falsche Bewerbung 2.0: Digitale Erpresser verstecken wieder Schadsoftware in Bewerbungsschreiben
20. April 2016. Dem Landeskriminalamt Baden-Württemberg (LKA BW) liegen aktuelle Hinweise vor, dass Kriminelle erneut potentielle Arbeitgeber ins Visier nehmen. In einer bundesweiten Welle erhalten Unternehmen aktuell unscheinbare E-Mails ...
 
(22.03.2016)
Aktuelle Verbraucherwarnungen der BaFin
ALW Andreas Luckau Wirtschaftsberatung: BaFin ordnet Abwicklung von unerlaubt betriebenem Einlagengeschäft und Anlageverwaltung an Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Andreas Luckau, ALW Andreas Luckau Wirtschaftsberatung, Altenholz, mit Bescheid vom 25. Januar ...
 
(18.01.2016)
Aktuelle Warnungen der BaFin
18. Januar 2016. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat wieder einige Verbraucherwarnungen veröffentlicht. Hier die beiden Meldungen. PESEUS Invest und Vermögen AG Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der PESEUS Invest und Vermögen ...
 
(05.06.2015)
BaFin: MG Grundbesitz GmbH muss Einlagen zurückzahlen
5. Juni 2015. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der MG Grundbesitz GmbH, Dobel, (www.manglergruppe.de) mit Bescheid vom 5. Mai 2015 aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft durch Rückzahlung der angenommenen Gelder ...
 
(29.05.2015)
Vorsicht vor AUSTRIA FINANZ SERVICE AG limited
29. Mai 2015. Die FMA Österreichische Finanzmarktaufsicht warnt Anleger vor dem Abschluss konzessionspflichtiger Bankgeschäfte mit der AUSTRIA FINANZ SERVICE AG limited, mit angeblichem Sitz in Parkring 10, 1010 Wien sowie Liebenberggasse 7,1010 Wien sowie 20-22 Wenlock Road, London, ...
 
(31.03.2015)
Bei Anruf: Betrug! So schützen Sie sich
31. März 2015 – Sie geben sich u. a. als Rechtsanwalt, Bankangestellter oder Techniker aus: mit perfiden Tricks versuchen Betrüger, vertrauensseligen Bürgern per Telefon sensible Daten, wie PINs und TANs, zu entlocken oder sie direkt zu einer Zahlung zu veranlassen. Ein ...
 
(18.03.2015)
Warnung aus Österreich: General Business Capital AG
18. März 2015. Die österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) warnt Anleger vor dem Abschluss konzessionspflichtiger Bankgeschäfte mit der General Business Capital AG aus Lausanne (Schweiz).Mit Bekanntmachung im Amtsblatt zur Wiener Zeitung vom 6. März 2015 teilt ...
 
(09.02.2015)
BaFin gibt Frank Ertinger die Abwicklung des Einlagengeschäfts auf
9. Februar 2015. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Frank Ertinger, Münsing, mit Bescheid vom 12. Januar 2015 aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft durch Rückzahlung der angenommenen Gelder unverzüglich ...
 
(05.01.2015)
Warnung aus Österreich: Astra Finanz
5. Januar 2015. Die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) teilt mit, dass die Astra Finanz mit angeblichem Sitz in der Industriestraße 31 6923 Lauterach (Web: www.astra-finanz.at) nicht berechtigt ist, konzessionspflichtige Bankgeschäfte in Österreich zu ...
 
(19.12.2014)
Warnungen der BaFin
19. Dezember 2014. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleisungsaufsicht (BaFin) warnt Anleger wieder vor einigen Unternehmen. Hier die aktuellenWarnungen:immo private conception-save and rescue GmbH Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der immo private conception-save and rescue ...
 
(21.11.2014)
Vorsicht: Forum Immobilien + Finanzanlagen GmbH
21. Novmeber 10^4. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der Forum Immobilien + Finanzanlagen GmbH, Jettingen-Scheppach, mit Bescheid vom 12. August 2014 aufgegeben, das von ihr sowie das durch die von ihr als Geschäftsführerin vertretenen Gesellschaften ...
 
(30.10.2014)
Vorsicht vor Thomas Manske und Halebridge Asset Management GmbH
30. Oktober 2014. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleitungsaufsicht (BaFin) hat Thomas Manske, Weißenberg, mit Bescheid vom 12. Juni 2014 aufgegeben, das von ihm ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft durch Rückzahlung der angenommenen Gelder ...
 
(01.09.2014)
Vorsicht vor Renee Grosser
1. September 2014. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Renee Grosser, München, mit Bescheid vom 23. Juli 2014 aufgegeben, das von ihm ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft durch Rückzahlung der angenommenen Gelder unverzüglich abzuwickeln.Grosser hat auf der Grundlage von Darlehensverträgen ...
 
(28.08.2014)
Vorsicht vor der Finanzinnovationen AG
28. August 2014. Die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA)  warnt Anleger vor dem Abschluss konzessionspflichtiger Bankgeschäfte mit diesem Anbieter.Die Finanzinnovationen AG ist nicht berechtigt, konzessionspflichtige Bankgeschäfte in Österreich zu erbringen. Es ist dem Anbieter daher ...
 
(15.08.2014)
Smartphones gefährdet: Polizei warnt vor Android-Trojaner
Angeblicher Virenschutz mit anschließendem EUROPOL-Sperrbildschirm15. August 2014. In den vergangenen Tagen gingen bei den Experten für Cybercrime im Bayerischen Landeskriminalamt (LKA) vermehrt Hinweise über eine Infektion von Mobiltelefonen mit Android-Betriebssystem mittels ...
 
(14.08.2014)
Finanzagent: Vorsicht vor dubiosen Jobangeboten
14. August 2014. Ob als Warenagent, Kontovermieter oder Partner in einer vorgetäuschten Liebesbeziehung: Immer wieder fallen Inhaber von Bankkonten auf Kriminelle rein, indem sie – wissentlich oder unwissentlich – als Finanzagent agieren. Wichtig: Strafbar macht man sich in jedem Fall!Auf ...
 
(28.07.2014)
Vorsicht vor …
28. Juli 2014. Regelmäßig veröffentlicht die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) eine Liste mit Gesellschaften und Personen, die angesichts ihrer Tätigkeiten in der Schweiz oder aus der Schweiz heraus oder aufgrund der Zweckumschreibung nach Handelsregistereintrag möglicherweise eine unter die Aufsicht der FINMA ...
 
(24.07.2014)
Vorsicht vor IG-cas und Martin Grman
24. Juli 2014. Die BaFin hat wieder einige Personen das Einlagegeschäft untersagt:IG-casDie Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Daniel Walochni mit Bescheid vom 18. Juni 2014 das Betreiben des Einlagengeschäfts untersagt und ihm aufgegeben, die ohne Erlaubnis betriebenen Geschäfte ...
 
(05.05.2014)
Direkt-Wert GmbH: BaFin ordnet die Abwicklung des unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts an
5. Mai 2014. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der Direkt-Wert GmbH, Freiburg, mit Bescheid vom 26. März 2014 die unverzügliche Abwicklung der unerlaubt betriebenen Bankgeschäfte aufgegeben. Die Direkt-Wert GmbH ...
 
(25.04.2014)
BaFin gibt Egon Bachner die Abwicklung des Einlagengeschäfts auf
25. April 2014. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Egon Bachner, Osterhofen, mit Bescheid vom 28. Januar 2013 aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft durch Rückzahlung der angenommenen Gelder unverzüglich abzuwickeln. ...
 
(16.04.2014)
BSI warnt vor BSI: Phishing-Mails
16. April 2014. Online-Kriminelle verschicken derzeit Phishing-Mails deren Absender angeblich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist.In den E-Mails mit gefälschter Absenderangabe werden Rechtsverstöße erwähnt, die angeblich von dem Empfänger stammen sollen. Um "anwaltliche ...
 
(11.03.2014)
Onlinebanking-Betrug: Finger weg von dubiosen App-Angeboten
11. März 2014. Die Technologiemesse CEBIT steht ganz im Zeichen von Datenschutz und Datensicherheit. Aber: Wer Daten nutzt, muss auch für ihren Schutz sorgen. Das gilt insbesondere beim Onlinebanking! Kunden, die ihre Bankgeschäfte im Internet tätigen, wie 46 Prozent der Deutschen, ...
 
(27.02.2014)
Warnung: Confiserie Burg Lauenstein GmbH
27. Februar 2014. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der Confiserie Burg Lauenstein GmbH, Ludwigsstadt, mit Bescheid vom 16. Januar 2014 das Betreiben des Einlagengeschäfts untersagt und ihr aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft durch Rückzahlung ...
 
(03.02.2014)
 Pay4 GmbH und Bruma Service GmbH - BaFin untersagt Finanzgeschäfte
3. Februar 2014. Zwei aktuelle Verbote der BaFin.PAY4 GmbHDie Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der Pay4 GmbH mit Sitz in Frankfurt/Main sowie deren Geschäftsführer Jens Leinert jeweils mit Verfügung vom 2. Dezember 2013 untersagt Dienstleistungen ...
 
(31.01.2014)
Warnung vor gefälschten E-Mails mit Absender des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg oder anderer Polizeidienststellen !
31. Januar 2014. Seit dem frühen Abend des 24.01.2014 werden massenhaft Spam-Mails mit dem Betreff "Anzeige wegen Computersabotage" versandt, deren Absender angeblich das Landeskriminalamt Baden-Württemberg ist. ...
 
(06.01.2014)
Öffentliche Warnung:Stahlräder für PKW der Typen RG 16445, RG 18245, RG 18425 und RG 19045 können brechen
6. Januar 2014.  Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor der Benutzung von Stahlrädern der Typen RG 16445, RG 18245, RG 18425 und RG 19045, die bundesweit an Händler vom 18.10.2012 bis 30.10.2012 verkauft wurden.Es wurde festgestellt, ...
 
(06.01.2014)
Achtung: Betrüger versenden E-Mails im Namen des Bundesministeriums der Finanzen
 6. Januar 2014. Aktuell versuchen Betrüger, per E-Mail an Konto- und Kreditkarteninformationen von Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern zu gelangen. Ihre Masche: Sie geben sich per E-Mail als „Bundesministerium der Finanzen“ aus und behaupten, die betroffenen ...
 
(20.11.2013)
SEPA-Umstellung – Vorsicht vor betrügerischen E-Mails
20. November 2013 - SEPA, IBAN und BIC sind derzeit in aller Munde. Unternehmen, Vereine und Vermieter schreiben in diesen Tagen und Wochen ihre Kunden, Mitglieder und Mieter an, um sie über die Umstellung auf das SEPA-Verfahren zu informieren, das ab dem 1. Februar 2014 verbindlich ...
 
(06.11.2013)
BaFin untersagt der East Properties Beteiligungsgesellschaft k.s. das unerlaubt betriebene Einlagengeschäft und ordnet die Abwicklung an
6. November 2013. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der East Properties Beteiligungsgesellschaft k.s. mit Verfügung vom 12. September 2013 das weitere Betreiben des Einlagengeschäfts ...
 
(24.10.2013)
BaFin warnt vor Kaufempfehlungen für Aktien der Hyper Secure Ltd.
24. Oktober 2013. Nach Informationen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) werden derzeit die Aktien der Hyper Secure Ltd. (ISIN: BMG4682E1093; WKN: A1W1T6) durch E-Mail-Newsletter massiv zum Kauf empfohlen. Die Empfehlung erfolgt mit dem Hinweis ...
 
(17.10.2013)
Achtung:  Telefon-Betrüger unterwegs

Foto: Thorben Wengert/pixelio.de  17. Oktober 2013. Nach mehreren Polizeiberichten versuchen derzeit offensichtlich wieder Betrüger, mit dubiosen Anrufen Geld oder Kontodaten von den Bürgern zu erhalten. Die falschen StadtwerkeVermehrt werden in einigen Städten ...
 
(10.10.2013)
BaFin ordnet Abwicklung des von Herrn Jürgen Staudhammer betriebenen Einlagengeschäfts an und setzt Abwickler ein
19. Oktober 2013. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat mit Verfügung vom 27. September 2013 die unverzügliche Abwicklung des von Herrn Jürgen Staudhammer, Berlin, unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts ...
 
(02.10.2013)
Finger weg vor „Insiderzertifikat.net"
2. Oktober 2013. „Ihre Rendite von 100 % nach 1 Jahr ist vertraglich festgeschrieben.“ So wirbt ein angeblicher Dr. Christian Fischer auf der Internetseite www.insiderzertifikat.net für den Kauf von Zertifikaten. Wer 3.000 Euro einsetze, würde ein Jahr später 6.000 Euro retour bekommen. Die Bundesanstalt ...
 
(03.09.2013)
BaFin warnt vor Kaufempfehlungen für Aktien der Tianbao Holdings Ltd.
3. September 2013. Nach Informationen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) werden seit Anfang August 2013 die Aktien der Tianbao Holdings Ltd. mit der ISIN BMG887252085 bzw. der WKN A1T9X7 mittels Telefon und Börsenbrief massiv zum Kauf empfohlen. ...
 
(13.08.2013)
Warnung vor "Königliche Reichsbank"
13. August 2013. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Herrn Peter Fitzek, Wittenberg, mit Bescheid vom 18. Juli 2013 aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und durch Rückzahlung der angenommenen Gelder unverzüglich abzuwickeln.Herr ...
 
(01.07.2013)
Warnung vor der AMG Finanz LTD
1. Juli 2013. Die österreichische Finanzaufsichtsbehörde (FMA) warnt Anleger vor dem Abschluss konzessionspflichtiger Bankgeschäfte mit diesem Anbieter.Die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) kann gemäß § 4 Abs. 7 1. Satz Bankwesengesetz (BWG) durch Kundmachung im Internet, Abdruck im „Amtsblatt ...
 
(26.06.2013)
Warnung der BaFin: Aurum Beteiliungsgesellschaft
26. Juni 2013. BaFin untersagt der Aurum Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. Geschäftsbesorgungs KG das Einlagengeschäft und ordnet die Abwicklung an.Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der Aurum Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. Geschäftsbesorgungs KG, Mainz-Kastel, ...
 
(11.03.2013)
Warnungen der BaFin
11. März 2013. BaFin untersagt VIP-Management GmbH & Co.KG und FinoPlan GmbH das Einlagengeschäft und ordnet die Abwicklung an.BaFin gibt der VIP-Management GmbH & Co. KG die Abwicklung des Einlagengeschäfts aufDie Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der VIP-Management GmbH & Co. KG, Offenburg, ...
 
(08.01.2013)
FINGER WEG! Warnung vor swissmoneybank.
8. Januar 2013. Die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) hat mit Bekanntmachung im Amtsblatt zur Wiener Zeitung vom 8. Jänner 2013 mitgeteilt,dass die   Swiss Money Finance Ltd.   mit angeblichem Sitz in   145-157 St. John Street    London EC1V 4PW    United Kingdom    www.swissmoneybank.at ...
 
(21.12.2012)
BaFin gibt der Concorde Unternehmensgruppe GmbH die Abwicklung des Einlagengeschäfts auf
21. Dezember 2012. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der Concorde Unternehmensgruppe GmbH, Augsburg, mit Bescheid vom 12. Dezember 2012 aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft durch Rückzahlung der ...
 
(07.12.2012)
BaFin warnt vor Kaufempfehlungen für Aktien der Kennedy Capital Corp.
Erfurt, 7. Dezember 2012. Nach Informationen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) werden derzeit die Aktien der Kennedy Capital Corp. (ISIN: VGG730141139) mittels Cold Calling zum Kauf empfohlen. Die BaFin hat Anhaltspunkte, dass im Rahmen der ...
 
(11.10.2012)
BaFin warnt vor Kaufempfehlungen für Aktien der SecurLinx Holding Corp.
Erfurt, 11. Oktober 2012. Nach Informationen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) werden derzeit die Aktien der SecurLinx Holding Corp. (ISIN: CA81517A1030) mittels Spammails zum Kauf empfohlen. Die BaFin hat Anhaltspunkte, dass im Rahmen ...
 
(05.09.2012)
BaFin untersagt Herrn Horst Beinke das unerlaubte Betreiben des Einlagengeschäfts und ordnet die Abwicklung an
Erfurt, 5. September 2012. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat mit Bescheid vom 05. Juli 2012 Herrn Horst Beinke, Probstzella, das Einlagengeschäft untersagt und die Abwicklung der unerlaubt betriebenen ...
 
(13.08.2012)
BaFin untersagt der HLO Consulting Group GmbH das unerlaubte Betreiben des Einlagengeschäfts und ordnet die Abwicklung an
Erfurt, 13. August 2012. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der HLO Consulting Group GmbH, Darmstadt, am 10. Juli 2012 das unerlaubte Betreiben des Einlagengeschäfts untersagt und die ...
 
(17.07.2012)
Achtung: Wir distanzieren uns vom Verband Deutscher Kapitalanleger

Foto: Pixelio Jena, 17. Juli 2012. „Wir distanzieren uns vom Verband Deutscher Kapitalanleger aus Detmold. Wir arbeiten mit diesem Verein in keiner Art und Weise zusammen“, betont die Geschäftsführerin des Deutschen Verbraucherschutzrings ...
 
(20.06.2012)
Deutscher Verbraucherschutzring e. V. (DVS) warnt vor allem Jugendliche vor neuer Internet-Kreditmasche. 
Erfurt, 20. Juni 2012. Vor einer besonders dreisten Masche von Kredithaien warnt der Deutsche Verbraucherschutzring e. V. (DVS). Besonders Jugendliche werden mit Mikrokrediten gelockt – zu einem versteckten Effektivzins von 310 ...
 
(15.06.2012)
Dubiose Kreditvermittlung – Warnung vor der wfb-financ
Der Deutsche Verbraucherschutzring e.V. (DVS) rät: Finger weg vor diesen AngebotenErfurt, 15. Juni 2012. Im Internet klingt das Angebot der wfb-financ durchaus verlockend: „Einfach zum richtigen Kredit – auch ohne Schufa“. Doch Vorsicht, das Unternehmen mit angeblichem Sitz in Basel ...
 
(13.06.2012)
Warnung vor falschen Steuer-Erstattungen
Erfurt, 13. Juni 2012. Offensichtlich versuchen derzeit mal wieder Betrüger sich mit einer Massenmail persönliche Daten zu erschleichen, das berichtet das handwerk-magazin in der aktuellen Ausgabe. Der Absender der Mail soll ein Roland Koch vom Bundeszentralamt für Steuern sein. Dem ...
 
(02.05.2012)
Achtung: Betrüger versenden E-Mails im Namen des Bundeszentralamts für Steuern
Erfurt/Berlin, 2. Mai 2012. Aktuell versuchen Betrüger, per E-Mail an Konto- und Kreditkarteninformationen von Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern zu gelangen. Ihre Masche: Sie geben sich per E-Mail als „Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) aus und behaupten, ...
 
(01.03.2012)
BaFin: Warnung vor "EVV Group"
Erfurt, 1. März 2012. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) weist darauf hin, dass das Unternehmen "EVV Group" keine Erlaubnis gemäß § 32 Kreditwesengesetz (KWG) zum Betreiben von Bank- oder Finanzdienstleistungsgeschäften besitzt. Das Unternehmen bzw. dessen inländische Niederlassung ...
 
(16.02.2012)
Die BaFin warnt: Die "EVV Group" ist kein nach § 32 KWG zugelassenes Institut
Erfurt/Bonn, 16. Februar 2012. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) weist darauf hin, dass das Unternehmen "EVV Group" keine Erlaubnis gemäß § 32 Kreditwesengesetz (KWG) zum Betreiben von Bank- oder Finanzdienstleistungsgeschäften besitzt. ...
 
(29.12.2011)
"International Forex Trading & Investment Service (I.F.T.I.)" ist kein nach § 32 KWG zugelassenes Institut
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) weist darauf hin, dass sie dem "International Forex Trading & Investment Service (I.F.T.I.)" keine Erlaubnis gemäß § 32 Kreditwesengesetz (KWG) zum Betreiben von ...
 
(08.12.2011)
Betrüger versenden E-Mails im Namen der Deutschen Bundesbank
Erfurt/Frankufrt, 8. Dezember 2011. Seit einigen Tagen versuchen Betrüger durch gefälschte E-Mails an persönliche Daten von Adressaten der Mail zu gelangen. Sie geben sich in der E-Mail als „Deutsche Bundesbank“ aus und weisen auf eine zwischen dem Bundesamt für Sicherheit ...
 
(29.11.2011)
Warnung: Massive Kaufempfehlung von Aktien der Blueweb Mobile Media in Spam-Faxen und -E-Mails
Erfurt/Bonn, 29. November 2011. Nach Informationen der BaFin werden derzeit die Aktien der Blueweb Mobile Media Plc. (ISIN: IM00B407RH44) mittels Spam-Faxen und E-Mails massiv zum Kauf empfohlen. Die Kaufempfehlung erfolgt mit dem Hinweis, ...
 
(10.10.2011)
Anlagebetrug: Informationen der Polizei
Erfurt, 10. Oktober 2011. Anlagebetrug und kein Ende. Nahezu täglich gibt es neue Meldungen über betrogene Anleger. Die Polizei hat einige Tipps zum Schutz vor Anlagebetrug zusammengestellt.Lesen Sie hier die Tipps der Polizei. ...
 
(25.08.2011)
BaFin untersagt der Direct Management GmbH die Annahme von Kundengeldern für „Ascensus Direct“
Erfurt, den 25. August 2011. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat mit Bescheid vom 11. August 2011 die Direct Management GmbH (Geschäftsführer: Shaun David Tausch), München, angewiesen, ab sofort keine Gelder mehr ...
 
(22.08.2011)
Warnungen aus Österreich
Erfurt, 22. August 2011. Die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) warnt aktuell vor folgenden Unternehmen:Marcus & Company Inc. 47th Floor, 174 Pearl St. New York NY 10005 United States Tel: 1 646 386 2461 Email: info(at)marcusandcomp.com Web: www.marcusandcomp.com Das Unternehmen ist nicht berechtigt, ...
 
(01.08.2011)
Illegale Fax-Spam empfiehlt Aktienkäufe
Erfurt, 1. August 2011. Die Aktien verschiedener Gesellschaften werden derzeit nach Informationen der BaFin per Telefax massiv zum Kauf empfohlen. In den handschriftlich verfassten Schreiben, die sich an einen "Holger" richten und mit "Wolfgang" unterzeichnet sind, wird auf eine angeblich bevorstehende ...
 
(29.07.2011)
Advance Partners LLC  - Warnung aus Schweden
Erfurt, 29. Juli 2011. Die Finansinspektionen (the Swedish Financial Supervisor Authority) warnt vor Angeboten der US-amerikanischen Advance Partners LLC mit Sitz in Seattle. Offensichtlich bietet das Unternehmen Anlegern an, Aktien bzw. Wertpapiere von internationalen Unternehmen zurückzukaufen. ...
 
(25.07.2011)
Die österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) warnt vor Spam-Faxen zu Idea Fabrik plc.
Erfurt, 25. Juli 2011. Der FMA wurden von zahlreichen Privatpersonen und Marktteilnehmern ein handschriftlich verfasstes Fax zugesandt. Der Text dieses Faxes bezieht sich auf eine angeblich bevorstehende Übernahme der Idea Fabrik plc (ISIN GB00B61CVK31, ...
 
(21.06.2011)
Vorsicht Abzocke! Die Tricks der Anlagebetrüger
Erfurt, 21. Juni 2011. "Vorsicht Abzocke! - Die Tricks der Anlagebetrüger". Unter diesem Titel berichtet die Zeitung "Euro am Sonntag" ausführlich über dubiose Anlageanbieter und deren Maschen.Lesen Sie hier den wirklich spannenden Artikel aus Euro am Sonntag. ...
 
(11.05.2011)
Warnung: E-Mail-Betrüger geben sich als Bundesministerium der Finanzen aus
Erfurt, 11. Mai 2011. Seit dem vergangenen Wochenende versuchten Betrüger via E-Mail an Konto- und Kreditkarteninformationen von Steuerzahlern zu gelangen. Wie das Finanzministerium mitteilt, verschicken diese sogenannte Änderungsbescheide und geben vor, die Betroffenen ...
 
(09.03.2011)
Wertpapierdepots werden mit gestohlenen Kontodaten geplündert
Erfurt, 9. März 2011. Wer glaubt, CDs mit gestohlenen Kontodaten deutscher Steuersünder würden nur von den Finanzbehörden gekauft, täuscht sich. Derartige „Best-Of-CDs“ mit den geheimen Passwörtern werden unter der Hand auch an Kriminelle verscherbelt.  Und die Betrüger freuen ...
 
(13.12.2010)
Österreichisches Bundeskriminalamt warnt vor neuen Form des Anlagebetrugs
Erfurt/Wien, 13. Oktober 2010. Das österreichische Bundeskriminalamt warnt vor einer neuen Form des Anlagebetrugs. Nachdem nicht ausgeschlossen werden kann, dass diese Firmen auch in Deutschland aktiv sind, veröffentlichen wir hier die ungekürzte Meldung der Polizei ...
 
(08.11.2010)
Warnliste: Dubiose Firmen in Österreich
Erfurt, 8. November 2010. Nicht nur aus Deutschland und der Schweiz heraus sind betrügerische Anlegerfirmen tätig, sondern auch aus Österreich werden immer wieder dubiose Firmen gemeldet.Lesen Sie hier die aktuelle internationale Warnliste der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA). ...
 
(04.11.2010)
Warnliste: Dubiose Firmen mit Sitz in der Schweiz
Erfurt, 4. November 2010. Die Eigenössische Finanzmarktaufsicht (finma) veröffentlicht eine Warnliste mit Gesellschaften oder Personen, die ohne eine entsprechende Bewilligung in der Schweiz oder aus der Schweiz heraus tätig sind. Die Veröffentlichung erfolgt im Interesse des Anlegerschutzes, ...
 
(28.07.2010)
Achtung: Warnung vor Telefonbetrügern
Erfurt, 28. Juli 2010. Der DVS warnt vor einer neuen Betrugsmasche. Offensichtlich geben sich Betrüger am Telefon als Mitarbeiter des Deutschen Verbraucherschutzrings mit dem Hinweis aus, sie würden eine Sammelklage gegen illegale Anrufer für Glückspiele und Lottospiele führen. Den Angaben zufolge ...
 
(01.03.2010)
Vorsicht vor „Verein Zukunft neu“:
Hier können Sie direkt die Verfügung der BaFin lesen.  Hier können Sie die Inverstorenwarnung der österreichischen Finanzmarktaufsicht lesen. Klicken Sie auf das pdf-Symbol. ...
 
(06.02.2010)
Warnung vor dubiosen Gewinnanrufen: Bei Rückruf sind Abzocker aktiv
Erfurt (6. 2. 2010). Sie nennen sich Megachance, Gewinnspielzentrale, Winnerstar, Superclub oder so ähnlich, und sie fallen anderen telefonisch auf die Nerven:Die Stimme am anderen Ende der Leitung säuselt wohlklingend: „Sie haben gewonnen! Stellen Sie sich vor, Ihr ...
 
(04.02.2010)
Adressbuchschwindel boomt weiter / Deutscher Verbraucherschutzring e.V. (DVS) warnt
Erfurt (4. 2. 2010). Leider funktioniert der so genannte Adressbuchschwindel immer wieder neu, denn ständig überschwemmen neue unseriöse Adressbuchverlage den Markt. Gewerbetreibende, Selbständige und vor allem Existenzgründer sowie junge Unternehmen, ...
 
(11.06.2009)
Warnmeldung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin): Warnung vor Tätigkeit als Finanzagent
Pressemitteilung des Bundeskriminalamtes Bonn/Frankfurt, den 17. Mai 2005Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) warnt davor, auf vermeintlich lukrative Jobangebote für eine Tätigkeit als "Finanzagent" einzugehen. ...
 
(26.05.2009)
Warnung der Polizei Wittlich vor illegalem Schneeballsystem
Die Polizei Wittlich warnt vor einem illegalen Schneeballsystem einer Wiesbadener Firma.Lesen Sie dazu die nachfolgende Meldung der Polizei.18.05.2009, 13:43 - Polizeidirektion WittlichWittlich, Kriminalpolizei Wittlich warnt vor Schneeballsystem Im Raum Wittlich werden aktuell ...
 
(02.03.2009)
Skandal um Nürburgring weitet sich aus. Dubiose Hintermänner am Werk.
Der Skandal um das umstrittene Projekt "Nürburgring 2009" weitet sich, so berichten mehrere Medien, aus. Im Hintergrund sollen auch dubiose Vermittler und Firmen tätig gewesen sein.Lesen Sie hier den Artikel aus der Rhein Zeitung vom16.2.2009und hier den Artikel vom ...
 
(30.12.2008)
BaFin warnt vor unseriösen Angeboten beim Wertpapiertausch
Erfurt/Berlin, den 30. Dezember 2008. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) warnt Anleger vor unseriösen Angeboten von Umtauschangeboten bei Aktien, Zertifikaten und Fondanteilen. Offensichtlich versuche eine "Gruppe von Personen" die derzeitige Verunsicherung ...
 
(10.07.2008)
Falsche Datenschützer
Sollten Sie ein Schreiben oder gar einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter des Bundesamtes für Datenschutz erhalten dann gilt: Finger weg, Telefon auflegen oder Schreiben in den Papierkorb. Denn hier versuchen Betrüger mit einer neuen Masche an Ihr Geld zu kommen. Für eine Gebühr von „nur 59 Euro“ soll – so ...
 
(10.07.2008)
Finger weg von Angeboten von Karl Hermann
„Greetings“, so beginnt ein Mail von Karl Hermann, das vermutlich wieder ungefragt und ungebeten in den vergangenen Wochen an tausende Empfänger in Deutschland gesandt wurde. Im Mail (Kopie siehe unten) bietet der liebe Karl Hermann, der sich selbst als persönlicher Rechtsanwalt eines Mr. Marc ...
 

zurück | drucken | nach oben | Schriftgröße: normalmittelgross